Kräuterwanderungen/Kräuterspaziergänge:

Meine Kräuterspaziergänge sind ca. 1,5 Stunden lang und leicht in ebenem Gelände zu gehen. Wir widmen uns dabei einer Hand voll Wildkräutern. Wir lernen wie man sie sicher wiedererkennt und wie man sie verwenden kann. Mir ist es wichtig Euch nicht mit meinem Wissen zu überschütten, sondern dass Ihr Euch nach dem Spaziergang noch an die Kräuter erinnert und Sie mit Begeisterung in Eurem Alltag fortan verwenden möchtet. Dazu gibt es dann noch Rezepte zum Mitnehmen und etwas kleines zum Probieren.

Die Kräuterwanderungen sind ca. 3 Stunden lang und dabei kann es auch mal bergauf und bergab gehen. Wir sehen uns dabei ein paar mehr wilde Kräuter an die wir auf unserer Wanderung finden. Ich zeige Euch wie Ihr die Kräuter sicher erkennt und auch von eventuell ähnlich sehenden giftigen Pflanzen unterscheiden könnt. Geschichten über Mystik, Brauchtum, Volksheilkunde und was unsere Vorfahren bereits mit den Kräutern, die wir heute oft nur als Unkraut kennen, angestellt haben kommen dabei auch nicht zu kurz. Ihr werdet aber auch neues Kräuterwissen erfahren und natürlich auch leckere Rezepte für Zuhause mitbekommen. Am Ende der Wanderung gibt’s noch einen Wildkräutersnack, denn auch die liebe zu den Kräutern geht durch den Magen.

Kräuterwanderung zur Tannenhütte am Wank

Eine leichte Wanderung am Fuße des Wank mit herrlicher Aussicht, führt uns in ca. 1,5-2 Stunden zur Tannenhütte. Auf dem Weg dorthin entdecken wir die vielfältige heimische Kräuterwelt, die nicht nur schön anzusehen ist, sondern auch für Gaumenfreuden sorgt. Lassen Sie sich überraschen von neuen Geschmäckern, Rezeptideen und interessanten Geschichten zu unseren wilden Kräutern. Angekommen auf der Tannenhütte gibt’s dann eine leckere hausgemachte Alpenkräuterlimo und einen Kräutersnack zum Probieren. Die Wanderung endet auf der Tannenhütte, auf der Sie gerne noch verweilen, die tolle Aussicht und das leckere Essen genießen dürfen.

Die Wanderung findet bei jedem Wetter außer bei Gewitter statt. Bitte festes Schuhwerk, ausreichend zu trinken und wetterfeste Kleidung mitbringen.

Treffpunkt: 16:00Uhr beim Brunnen am Floriansplatz in Partenkirchen.

Kosten für die Wanderung inklusive Kräutersnack und Getränk 25€

verfügbare Termine am Mittwoch

Termine für die Kräuterwanderung gibt es wieder ab dem Frühjahr 2020

  • Kräuterwanderung zur Tannenhütte am Wank
  • ca. 2 Stunden
    Treffpunkt: 16:00Uhr
    Wanderung inklusive
    Kräutersnack und Getränk
    25€ p.P.
  • 25€
Wildkräuterwanderungen rund um Garmisch

Wusstet Ihr eigentlich, dass unsere Wiesen nicht nur aus Gras, sondern aus leckeren Kräutern und Heilkräutern bestehen?

Gesund, gschmackig und dekorativ. Wir entdecken zusammen was direkt vor unserer Haustüre wächst. Dazu gibt es interessante Geschichten, Rezepte und Tipps.

Wo: Garmisch; Treffpunkt wird noch bekannt gegeben.

Wann: Termine folgen bald; gerne auch auf Anfrage

Wie lang: ca. 2 Stunden

Preis: 19€ bei mindestens 6 Personen.

Ich freue mich auch über interessierte Kinder bei meinen Wanderungen. Preis: 9€

Die Kräuterwanderungen finden auch bei leichtem bis mäßigem Regen statt. Bitte passende Kleidung und Schuhwerk berücksichtigen. Bei extremen Wettersituationen wird die Wanderung abgesagt. Eine Absage wird rechtzeitig bekanntgegeben.

.

Ihr wollt gerne alleine, mit Freunden oder mit eurem Junggesellen-Abschied die Natur erkunden? Gerne könnt ihr mich auch für private Kräuterwanderungen buchen.

  • Wildkräuterwanderungen rund um Garmisch
  • ca. 2 Stunden
    Treffpunkt: auf Anfrage
    ab 6 Personen
    Erwachsener 19€ p.P.
    Kinder Preis: 9€ p.P.
  • 19€

Kraut&Lisl arbeitet bereits mit Hotels, Gemeinden und Veranstaltern zusammen. Gerne bin ich auch für weitere Kooperationen zu haben. Dabei ist die Transparenz sehr wichtig. Werbliche Zusammenarbeiten werden von mir auch als solche gekennzeichnet. Hier werden nur Themen behandelt, mit denen ich mich zu 100 Prozent identifizieren kann und hinter denen ich auch mit Überzeugung stehe. Alle Inhalte und Fotos werden ausschließlich von mir produziert und dürfen nur nach Absprache mit mir von Dritten verwendet werden.

Alle Inhalte auf dieser Website sind nur als Anregung und zur Unterhaltung gedacht. Die Rezepte und Tipps, die Ihr hier lest, können nicht als Heilversprechen verstanden werden und bei körperlichen Beschwerden niemals einen Arztbesuch ersetzen. Die Kräuter, die ich sammle, sind für den Eigengebrauch gedacht. Ich rate jedem, der Kräuter sammeln und verwenden möchte sich vorher an einen Profi zu wenden, um gefährliche Verwechslungen mit giftigen Pflanzen zu vermeiden. Bitte sammelt niemals Kräuter, die Ihr nicht zu 100 Prozent erkennt. Gerne könnt ihr euch auch an mich wenden!